Hybrida - B1 Twitchbait - Trouble Maker

Mehr Ansichten

Hybrida - B1 Twitchbait - Trouble Maker
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten 17,95 €
Ein absoluter "Killer"...
Beschreibung

Details

Die Hybridas aus der B1 – Serie gehören zu Uli Beyers erfolgreichsten Wobblern überhaupt. Neben der ausgesprochen tollen Fangqualität mögen wir diese Köder auch deshalb sehr gern, weil sie in liebevoller Handarbeit „Made in Germany“ gefertigt werden. Der Hybrida wird schon seit geraumer Zeit als „Uli Beyer Spezial-Edition“ in Fluofarbe gefertigt. Uli Beyer freut sich sehr, mit dieser exklusiven Sonderfarbe einen extremen Erfolgsköder entwickelt zu haben. Viele Videos auf Youtube und hunderte Erfolgsmeldungen sprechen eine deutliche Sprache: „Auf Ulis Farbgespür ist Verlass!“. So soll es auch weitergehen und daher hat Uli eine neue, schon in ersten Tests sehr erfolgreiche Köderfarbe entwickelt.

Neben dem Einsatz einer genialen Farbkombo für Zander (braun-gelb) werden hier weitere wichtige Farberkenntnisse von Uli Beyer umgesetzt. Die Kombination von Fluoreszenz und Phosphoreszenz ist einmalig auf dem Markt und eine absolute Neuheit, die es momentan ausschließlich bei uns gibt. Uli Beyer kombiniert auch in diesem Farbdesign neben Fluoreszenz (hier in Deutschland auch gern "UV-aktiv" genannt) UND Phosphoreszenz. Sehen Sie sich dazu unsere Bilder an, die sehr schön die unterschiedlichen Lichteffekte bei Tageslicht, unter UV-Licht und in starker Dunkelheit wiedergeben. Damit sind Uli immer wieder geniale Fänge gelungen. Die ersten Tests mit dem Hybrida B1 „Trouble Maker“ (so heißt dieser neue Köder!) waren sensationell zum Saisonstart 2018 in den Niederlanden. Es ist eine echte Geheimwaffe, denn der Angelkollege kann die Wirkung im Normallicht überhaupt nicht nachvollziehen. Der gelbe, UV-aktive Streifen an der Seite spielt seine Stärke immer dann aus, wenn das Wasser leicht bis stark angetrübt ist. Wird es SEHR trübes Wasser geben, kommt die Phosphoreszenz ganz besonders zum Tragen und "leuchtet dem Fisch den Weg". Aber Achtung: Viele Angler denken, die Leuchtkraft des Köders könnte bei Dunkelheit sehr gut sein. Uli hat die besten Fänge mit dieser Farbkombination aber am Tage, bei Sonnenschein in trübem Wasser gemacht. Zander und Hechte "fliegen" dann regelrecht auf diese Köder. Bitte aber in der Dämmerung oder bei Dunkelheit keinesfalls anleuchten. Dann wirkt der Köder für einige Minuten eher unnatürlich für die Fische. Weniger ist dann deutlich mehr!

Wir sind sehr stolz, mit diesem Köder eine weitere, wirklich ECHTE, NEUE Farbinnovation geschaffen zu haben und freuen uns, Ihnen als Kunden bei Uli Beyers Köderkunst diese Köder ganz exklusiv anbieten zu können. Diese Farbe fängt in äußerst vielen Situationen, auch im Klarwasser. Aber wie der Name schon sagt: "Trouble Maker" wird dann zum Erfolgsköder, wenn das Wasser so richtig "troubled" (aufgewühlt, trübe) ist!

Unbedingt ausprobieren, der Erfolg wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen!

Bisher sind es die Salmo-Köder „Perch“ und „Slider“, die eine brandneue Spezialfarbe mit diesen Farbeigenschaften erhalten haben. "Murky Beast" heißen diese und sind ebenfalls seit kurzem in unserem Shop zu finden.

Zielfisch für den Hybrida „Trouble Maker“ hier sind ganz besonders Zander und Hechte. Aber auch große Barsche sind schon damit gefangen worden. Diesen Spezialköder gibt es in den 2 Ausführungen B1-Twitchbait für flachere Präsentation bis ca. 1,5 Meter und als B1-Crankbait für Lauftiefen bis ca. 2,5 Meter.

Ausführung  Größe  Gewicht  Tauchtiefe 
B1 Twitchbait  13cm 35,0g bis 1,5m
Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Artikelnummer HYB-B1-TB-TRMAUBS
Schwimmverhalten schwimmend
Modell B1
Farbe Trouble Maker
UV-Aktiv Ja
Inhalt 1 Stück
Bewertungen

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.